Über mich

Schön, dass du hier bist. Ich freue mich, dass du mich besser kennen lernen möchtest.

Mein Name ist Gerald Janisch, ich bin Jahrgang 1980 und komme aus Graz. Seit einigen Jahren bin ich schon glücklich verheiratet und Vater von zwei Buben. In meinem Hauptberuf arbeite ich im IT Bereich und habe mit der Fotografie eine Art kreativen Ausgleich gefunden, der mir viel Freude bereitet. Beginnend unter dem Projektnamen „Linsentag“ startete ich meine “Fotografie-Karriere” zunächst als Hobby – seit Mitte 2017 bin ich nun nebenberuflich selbständiger Fotograf.

Mein Wissen rund um die Fotografie habe ich mir durch zahlreiche Kurse bei Fotografen, Bücher, Onlinetrainings und viel Praxis in Eigenverantwortung angeeignet. Von den Besten zu lernen ist dabei meine Devise. Highlights waren hierbei Workshops mit der erfolgreichen Fotografen wie z.B. Nina Schnitzenbaumer, Andrey Balabasov, Ulf Thausing und dem Beverly Hills Wedding Photographer, Autor und Trainer Roberto Valenzuela.

Besonders an der Arbeit als Fotograf schätze ich den Kontakt zu Menschen. Ob im Rahmen eines Portrait Shootings oder bei einer herausfordernden Tauf- oder Hochzeitsreportage begeistert es mich, den Kontakt zu den Familien herzustellen und ihre Emotionen in ihrer Natürlichkeit festzuhalten. Es macht mich glücklich und ich bin überaus dankbar für die vielen positiven Reaktionen die meine Bilder schon bei meinen Freunden und Kunden ausgelöst haben.

Im Jahr 2017 konnte ich durch den 1. Platz bei der Grazer Photochallenge einen Erfolg verzeichnen, der mich besonders stolz macht.

Im zweiten Halbjahr habe ich mich auch zur nebenberuflichen Selbständigkeit entschlossen und darf mich seitdem als „Berufsfotograf“ bezeichnen und gewerbliche Aufträge ausführen.

Wenn dir meine Arbeiten gefallen und du die Zusammenarbeit mit einem Fotografen suchst, freue ich mich, mit dir ins Gespräch zu kommen.

Erreichen kannst du mich…

per E-Mail unter gerald@linsentag.com
über Facebook unter @Linsentag
telefonisch unter +43 664 14 44 514
und über das Formular unter “Kontakt”